Yunus Kempke

Zivildiener


Bist du ein Kopf- oder ein Gefühlsmensch? 
Ich bin eher ein Kopfmensch, der sich während seinem Zivildienst immer mehr zu einem Gefühlsmenschen entwickelt. 

Welche Personen haben dich maßgeblich geprägt? 
Maßgeblich geprägt haben mich meine Eltern sowie einige meiner langjährigen Freunde.

Was gibt dir Kraft und Hoffnung für die Zukunft? 
Ich schaue gerne in die Zukunft, da ich mich über meine zukünftigen Bekanntschaften, Erfahrungen und Machenschaften freue.

Welche drei Bücher würdest du auf eine Insel mitnehmen?  
Die Pfeiler der Macht – Ken Follett
Die Firma – John Grisham
Bel-Ami- Guy de Maupassant

Was ist wichtiger? Theorie oder Praxis? 
Mir ist vor allem wichtig das Theoretische in die Praxis umzusetzen, um die bestmögliche Lernerfahrung sicherzustellen.

Hast du ein Haustier? 
Zurzeit nicht.

Was war das größte Glück deiner Kindheit? 
Das größte Glück meiner Kindheit war es umringt von internationalen Personen aufzuwachsen, wie z.B. meinen Eltern sowie meinen Schul-Freunden. Die daraus resultierte Affinität für interkulturelle Begegnungen und Situation ist eine meiner großen Stärken.

Was ist dein Lieblingszitat von Astrid Lindgren? 
„Alle Menschen sollten ihre Kindheit von Anfang bis Ende mit sich tragen."

Wenn du ein Lebensmittel wärst: Welches wäre es? 
Ein Granatapfel – exotisch (ich bin halb Türke, halb Deutscher), sauer und süß (während ich oftmals meine eigene Vorstellung habe, wie gewisse Dinge zu handhaben sind, bin ich sehr offen und immer bereit für einen Kompromiss).

Was ist dein liebstes Hobby? 
Ich treffe mich sehr gerne mit meinen Freunden. Mit Ihnen habe ich immer eine gute Zeit und unsere Konversationen sind für mich wie Meditation – sie helfen mir den Kopf freizubekommen.

Was ist deine Tätigkeit im ALZ? 
Ich bin im ALZ Zivildiener.

→ zurück
„Gebt den Kindern Liebe, mehr Liebe und noch mehr Liebe, dann stellen sich die guten Manieren ganz von selbst ein.” Astrid Lindgren